Sonntag, 4. August 2013

Brötchen

Heute mal ein Rezept für leckere Brötchen!

Man nehme:

500 g Mehl
300 ml Wasser
1 TL Zucker
1,5 TL Salz
1 Würfel Hefe (frisch)

Mal kurz vorne weg: Ich finde es bei diesem Rezept sehr wichtig dass man frische Hefe nimmt!

Alle Zutaten in den Backautomaten und dort kneten lassen oder mit der Hand halt einen Knetteig herstellen.
Diesen dann gehen lassen für circa 1 Stunde.
Dann teilt man diesen in circa zwölf ungefähr 90 g schwere Stücke.
Brötchen beziehungsweise Stangen daraus formen. Möchte man Mohn, Sesam oder Ähnliches darauf haben kurz mit der Oberseite in Wasser tunken und dann in Sesam, Mohn, etc. drücken.

Wichtig ist, dass man die Brötchen, wenn sie dann fertig auf dem Backblech liegen, mit Wasser besprüht auch ruhig das Backblech mit befeuchtet.

Bei circa 220° Umluft für 20-25 Minuten backen nach circa 10 Minuten noch einmal mit Wasser besprühen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen